Endlich.... die Freiheit auf dem Wasser.... Der Weg ist frei

Die Politik hat den Weg zum Wassersportvergnügen für Jedermann ( Frau ) geebnet.

Trotzdem tauchen eventuell Fragen auf ?!

z.B. :

Welche Bedeutung hat dieses Schild?

Was will der andere Schiffsführer mir mit seinem Schallsignal sagen?

Wie mache ich mein Boot fest?

Was bedeuten diese komischen Lichter an Bord?

Was muss ich tun, um mich sicher auf dem Wasser bewegen zu können und somit auch die Freiheit geniessen zu können? ( Man bedenke: Unkenntnis schützt vor Strafe nicht )

Wie vermeide ich es, andere Wassersportler nicht zu behindern oder zu gefährden?

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen, informativen  und zugleich unterhaltsamen Grundkurs mit vielen praktischen Tipps und Anregungen für Ihre Ausrüstung an.

Wir schulen in kleinen, familiären Gruppen mit maximal 4 Personen.

Wir treffen uns an zwei Abenden in der Woche oder an einem gemütlichen Samstag und lernen das Wasser mit seinen Gefahren besser kennen. ( ca. 5-6 Stunden )

Rufen Sie uns an und wir können individuell einen Termin vereinbaren.